banner banner

Aktuelles

16.08.2021

Kazoku Trainingsstart Samstag, 21. August

Da unsere Halle in der Edith-Stein-Schule leider noch nicht wieder nutzbar ist, starten wir kommenden Samstag wieder mit dem Training in unserem Ausweichquartier, der Judo-Halle Herbertskaul zu den bekannten Zeiten:

Dienstags:
19:00 – 20:30 Mittelstufe 9.-5. Kyu
20:30 – 22:00 Uhr Oberstufe ab 4. Kyu

Samstags:
11:00 – 12:30 Uhr Mittelstufe 9.-5. Kyu
12:30 – 14:00 Uhr Oberstufe ab 4. Kyu
(Blaugurte 5. und 4. Kyu können selbst entscheiden, in welcher Gruppe sie mitmachen wollen)

Ort: Judoraum der Dreifachhalle Herbertskaul, Burgstraße 61, 50226 Frechen,
Wir möchten uns an dieser Stelle einmal bei den Verantwortlichen des Judo-Club Frechen 1964 e.V. bedanken, die uns freundlich unterstützt und uns die Dienstagszeit in der Judohalle bis auf Weiteres überlassen haben. Das hat sehr geholfen!

Das Training kann nur unter Berücksichtigung des Hygienekonzeptes stattfinden (3G-Regel).

Hygienekonzept Kazoku e. V. Stand 16.06.2021.pdf

Der diesjährige Anfängerkurs ist zur Zeit in Planung. Start soll der 26.10.2021 sein, wenn wir wieder in der Edith-Stein-Schule trainieren dürfen. Infos folgen, sobald wir etwas von der Stadt Frechen hören.



29.06.2021

Ferienzeit

Mit unserem letzten Zoom-Training am 1. Juli verabschieden wir uns in die Sommerferien. Leider können wir euch zur Zeit keine alternativen Trainingsmöglichkeiten empfehlen, da auch unsere Freunde vom Bushido Bonn in diesem Jahr kein Ferientraining anbieten.

Nach Ferienende am 17. August können wir hoffentlich wieder durchstarten mit dem Hallentraining. Wir werden rechtzeitig bekannt geben, ob unsere Edith-Stein-Schule wieder geöffnet ist oder ob wir zunächst weiter in der Judohalle Herbertskaul trainieren müssen.

Allen unseren Mitgliedern und Freunden wünschen wir eine schöne Sommerzeit mit (vielleicht) einem kleinen Urlaub. Bleibt alle gesund und passt gut auf euch auf!


17.06.2021

Kazoku Trainingsstart

Kommenden Samstag starten wir nun endlich mit dem Präsenztraining im Judoraum der Dreifachhalle Herbertskaul, da in der Halle der Edith-Stein-Schule noch Umbauarbeiten stattfinden.

Mit Erreichen der Inzidenzstufe 1 im Rhein-Erftkreis ist Kontaktsport mit bis zu 100 Menschen möglich. Wir haben nach Abwägung der Risiken im Vorstand entschieden, entgegen den offiziellen Regelungen nicht auf einen Test zu verzichten.

Aus Sicherheitsgründen möchten wir, dass alle, die am Training teilnehmen wollen und nicht geimpft oder genesen sind, vorher einen Schnelltest an den vielen Stationen durchführen, die es mittlerweile gibt. Geimpfte und Genesene bitte die Nachweise mitbringen, damit wir es einmalig erfassen können. Bitte lest dazu die Details im Hygienekonzept!
Hygienekonzept Kazoku e. V. Stand 16.06.2021.pdf

Außerdem werden wir für diejenigen, die trotz aller Maßnahmen nicht am Präsenztraining teilnehmen wollen oder noch mehr trainieren möchten, weiterhin bis zu den Ferien Donnerstags ein Zoom-Training anbieten:
19:30 – 20:30 Uhr
für alle Graduierungen.

Wie angekündigt, findet das Präsenztraining ab Samstag im Judoraum der Dreifachhalle Herbertskaul, Burgstraße 61, 50226 Frechen, statt:

Dienstag: 22.06.
19:00 – 20:30 Mittelstufe 9.-5. Kyu
20:30 – 22:00 Uhr Oberstufe ab 4. Kyu

Samstag: 19.06. und 26.06.
11:00 – 12:30 Uhr Mittelstufe 9.-5. Kyu
12:30 – 14:00 Uhr Oberstufe ab 4. Kyu
(Blaugurte 5. und 4. Kyu können selbst entscheiden, in welcher Gruppe sie mitmachen wollen)

Dienstag: 29.06.
19:00 - 20:30 Gemeinsames Abschlusstraining vor den Ferien für alle
ab 20:30 Prüfungen bis 1. Kyu nach Absprache

Wir hoffen, dass für alle was dabei ist und freuen uns sehr auf das erste Training mit euch in der Halle!


15.04.2021

Frühjahrstermine im Kazoku

Aktuell steigen die Corona-Zahlen wieder und es ist kein Ende der Pandemie in Sicht. Also werden wir wie bisher in unserem Montag/Donnerstag-Rhythmus via Zoom-Training weitermachen:
19:00 Uhr: bis 6. Kyu
20:00 Uhr: ab 5. Kyu

Ausnahmen bis zum 31. Mai, an denen kein Training stattfindet sind: Donnerstag, 13. Mai und Montag, 24. Mai.
Trotz Pandemie sind dennoch ein paar Lehrgänge geplant, zum Teil allerdings online oder mit stark reduzierter Teilnehmerzahl. Hier findet Ihr die Übersicht.

Wir wünschen weiterhin allen Kazokus sowie allen Familien und Freunden nur das Beste in dieser Zeit.